Unsere Zuchtbullen

Aktuelle Zuchtbullen

Milan Odhar
vom Frankenthal

*14.03.2021

Farbe: dun

Mutter: Patchouly Dubh vom Augustenhof

Vater: Mac Bolder vom Oostal

Milan haben wir im April 2022 als Nachfolger für unseren SHC Adonis gekauft. Wir sehen großes Potenzial in diesem jungen Bullen. Von beiden Eltern sind wir absolut überzeugt.

Seine Mutter Patchouly Dubh vom Augustenhof ist eine äußerst zuverlässige Mutterkuh mit viel Rassetyp, die bereits ein stolzes Alter erreicht hat.

Milans Vater, Mac Bolder vom Oostal, bewegte sich trotz fortgeschrittenem Alter mühelos und überzeugte uns mit viel Länge und seinem typvollen Kopf.

Aufgrund dieser Referenzen kommt Milan bereits als Jährling zum Einsatz. Von ihm erhoffen wir uns typvolle, funktionale Nachzucht mit ordentlichem Fleischansatz und ein wenig Farbe 🙂

Morpheus
vom Prangshof

*15.05.2021

Farbe: schwarz

Mutter: Saint Ives vom Lindenhof

Vater: Mac Leroy vom Oostal

Morpheus ist seit April 2022 bei uns und soll die große Lücke füllen, die unser Phelan vom Mönchberg hinterlassen hat. Mit einer Tageszunahme von deutlich über 900g ist er für sein Alter ausgesprochen gut entwickelt.

Seine Mutter, Saint Ives vom Lindenhof, ist uns bei der Herdenbesichtigung am Prangshof von Katrin und Sven Kuypers im Kopf geblieben. Von ihr hat Morpheus einen traumhaften Rassetyp mitbekommen. Über seinen Vater, Mac Leroy vom Oostal, kommt Rahmen und Bemuskelung hinzu.

Wir sind uns sicher, dass Morpheus mit diesen Anlagen unsere Zucht bereichern wird und werden ihn daher bereits als Jährling auf einigen Kühen einsetzen.

Ehemalige Zuchtbullen

SHC Adonis

Zuchtbulle 2021

Phelan
vom Mönchberg

Zuchtbulle 2019-2021