Unser neuer Nachwuchsbulle

Nach einem (zum Glück) ruhigen Jahr 2020 bei den Molkensteiner Hochlandrindern, gibt es jetzt wieder Neuigkeiten. Am 28.03.2021 haben wir uns trotz aller Hürden, die uns die Pandemie in den Weg gestellt hat, auf den Weg nach Österreich zu SHC Steckenbach Highland Cattle gemacht, um unseren Nachwuchsbullen SHC Adonis abzuholen. Der dunfarbene Bulle zeichnet sich durch eine tolle körperliche Entwicklung mit gutem Fleischansatz und einem hervorragendem Charakter aus. Er soll, wenn alles nach Plan läuft, im nächsten Jahr unseren Phelan vom Mönchberg als Zuchtbullen ablösen. Auch seine in Deutschland eher unbekannte Genetik ist sehr interessant. Wir sind sehr gespannt, wie er sich entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.